Das große Buch der Hühnerhaltung im eigenen Garten*

Selbstversorger-Tipps

... Ratgeber für Selbstversorger und alle, die es werden wollen

... Selbstversorgung von A (wie Anfangen) bis Z (wie Zucchini)

Regenwasserzisterne

... und mehr Selbstversorger-Tipps für die richtige Grundausstattung



Regenwasser lässt sich mit einer Regentonne auffangen. Doch gerade für Selbstversorger lohnt es sich, über den Kauf einer Regenwasserzisterne nachzudenken. Die Investition lohnt sich nicht nur ökologisch - durch die Einsparung der Wasserkosten kann man bei intensiver Bewässerung des Gartens auch viel Geld sparen.


Neben der Bewässerung des Gemüsegartens und ggf. der Wasserversorgung der Tiere ist mit einer Regenwasserzisterne auch der Betrieb von Toilette und Waschmaschine möglich.


Eine Zisterne speichert das durch Fallrohre am Haus aufgefangene und anschließend gefilterte Regenwasser. Ist die Zisterne voll, wird das nachlaufende Wasser abgeführt (Versickerung, Abwasserleitung). Mit einer Zisternenpumpe wird das Wasser aus der Zisterne in die Brauchwasserleitung eingeführt.


Neben Betonzisternen spielen auch Kunststoffzisternen eine wichtige Rolle.


Übrigens wird durch den Einsatz des weichen Regenwassers beim Waschen der Waschmittelverbrauch verringert.



  • Aktuelle Selbstversorger-Tipps

  • Regenwasserzisterne*


    Regenwasser für Garten und Haus*


    Selbstversorgt!*


    Alles für die Anzucht


    Zimmergewächshaus, Kokosquelltabletten, Anzuchttöpfe, Anzuchterde, Pflanztöpfe*

    ... mehr über die Anzucht von Jungpflanzen

    Tierhaltung für Selbstversorger


    Kleintierstall mit Auslauf, Brutmaschine, Geflügelzaun, Geflügelfutter, Imkern*

    ... mehr zur Tierhaltung

    Startseite Impressum Datenschutz * Partnerlinks (inkl. Abbildungen) / Alle Angaben ohne Gewähr.