Cookie Consent by Privacy Policies website


Das große Buch der Hühnerhaltung im eigenen Garten*

Selbstversorger-Tipps

Ratgeber für Selbstversorger und alle, die es werden wollen

Gemüseanbau | Obstanbau | Kräuteranbau | Tierhaltung

Planung | Rezepte | Vorratshaltung | Selbermachen | Selbstversorgung von A bis Z

Mischkultur

Wir lieben die britische Küche. Englische Rezepte kommen ohne ausgefallene Zutaten aus, sind leicht zuzubereiten und vielfältig variierbar - einfach perfekt für Selbstversorger.

Mischkultur ist die gleichzeitige Bepflanzung eines Gemüsebeetes mit verschiedenen Gemüsearten. Mit einer klugen Kombination können Schädlinge und Pflanzenkrankheiten abgewehrt und der vorhandene Platz im Gemüsegarten immer optimal ausgenutzt werden (z.B. Kombination breite und hohe Wuchsformen, Flachwurzler und Tiefwurzler). Gleichzeitig ist der Boden jederzeit beflanzt und dadurch weniger von Erosion gefährdet, die Nährstoffe im Boden werden gleichmäßig genutzt und Unkraut (Wildkräuter) findet keinen Platz zum wachsen. Mit Gründüngung und Kompost bleibt der Boden nährstoffreich.


Tipps zur passenden Mischkultur finden Sie bei den Vorstellungen der besten Gemüse für Selbstversorger.

Bei der Pflanzenauswahl muss beachtet werden, daß keine Pflanzen aus derselben Pflanzenfamilie auf dem gleichen Beet nacheinander angebaut werden. Empfehlenswert ist es, das mit Kompost und Gründünger gut vorbereitetes Gemüsebeet oder Hochbeet im ersten Jahr mit Starkzehrern, im folgenden Jahr mit Mittelzehrern und dann mit Schwachzehrern zu bepflanzen.


Je nach Bedarf können einzelne Gemüsesorten mit Jauche versorgt werden. Empfehlenswert ist Gründünger als Zwischenkultur.


Tags: Gemüseanbau | Die besten Selbstversorger-Tipps


Startseite Impressum Datenschutz * Partnerlinks (inkl. Abbildungen) / Alle Angaben ohne Gewähr.