Cookie Consent by Privacy Policies website


Das große Buch der Hühnerhaltung im eigenen Garten*

Selbstversorger-Tipps

Ratgeber für Selbstversorger und alle, die es werden wollen

Gemüseanbau | Obstanbau | Kräuteranbau | Tierhaltung

Planung | Rezepte | Vorratshaltung | Selbermachen | Selbstversorgung von A bis Z

Thymian anbauen für Selbstversorger

Wir lieben die britische Küche. Englische Rezepte kommen ohne ausgefallene Zutaten aus, sind leicht zuzubereiten und vielfältig variierbar - einfach perfekt für Selbstversorger.


Bei uns finden Sie englische Thymian-Rezepte wie Drisheen, Lemon, Parsley and Thyme Stuffing, Skirts and Kidneys uvm.

Thymian gehört zu den mediterranen Küchenkräutern, die gut im Gartenbeet, aber auch auf dem Balkongarten oder im Kübel gepflanzt werden können.


Thymian wird gern frisch verwendet. Selbstversorger können aber auch Thymian haltbar machen und dann das ganze Jahr über Thymian verwenden, z.B. für Rezepte wie Chimichurri, Drisheen, Lemon, Parsley and Thyme Stuffing und Skirts and Kidneys.


Thymian: Anbau

Selbstversorger-Tipps

Bau oder Kauf von Gewächshaus und Hochbeet rentieren sich für Selbstversorger sehr schnell.

Thymian-Samen kaufen*


Lage: sonnig, warm


Thymian, der direkt in ein Beet gepflanzt wurde, muss nur direkt nach dem Pflanzen und bei sehr großer Hitze gegossen werden.


Die meisten angebotenen Sorten sind winterhart und müssen so nicht vor Frost geschützt werden. Ist ein Schutz nötig, reicht das Abdecken mit Tannen- oder Fichtenzweigen. Außerhalb des Hauses überwinternde Kübelpflanzen müssen geschützt werden, indem man sie z.B. auf einem leicht erhöhten Holzblock stellt und den ganzen Kübel mit einer Isolationsschicht umhüllt. Im Haus bietet sich das Überwintern im kühlen Keller an. Ab und zu muss der Thymian auch im Winter gegossen werden.

Thymian ist eine ausdauernde Pflanze, muss jedoch regelmäßig beschnitten werden, damit sie nicht verholzt. Es empfiehlt sich, den Strauch im Frühjahr stark zurückzuschneiden. Neben jungen Trieben müssen auch die bereits verholzten Teile bestehenbleiben, damit der Strauch gut nachwachsen kann. Danach sollte der Thymian mit Kompost gedüngt werden.


Thymian: Mischkultur


Thymian: Ernte

Die Blätter und Zweige werden mit einem Messer oder einer Schere abgeschnitten.


Thymian: Lagerung & Konservierung

Thymian wird gern frisch als Gewürz verwendet.


Selbstversorger, die Thymian haltbar machen, können das ganze Jahr über das würzige Kraut beim Kochen & Backen verwenden.


Thymian verwenden

Nicht nur als Gewürz, sondern auch als Zutat kann man Thymian verwenden, z.B. für Rezepte wie Chimichurri, Drisheen, Lemon, Parsley and Thyme Stuffing, Skirts and Kidneys etc.


Thymian: Tipps

Thymian hält Läuse, Raupen und Schnecken fern.


Tags: Kräuteranbau | Die besten Selbstversorger-Tipps


Startseite Impressum Datenschutz * Partnerlinks (inkl. Abbildungen) / Alle Angaben ohne Gewähr.