Cookie Consent by Privacy Policies website


Das große Buch der Hühnerhaltung im eigenen Garten*

Selbstversorger-Tipps

Ratgeber für Selbstversorger und alle, die es werden wollen

Gemüseanbau | Obstanbau | Kräuteranbau | Tierhaltung

Planung | Rezepte | Vorratshaltung | Selbermachen | Selbstversorgung von A bis Z

Senf selbermachen: Die besten Senf-Rezepte für Selbstversorger

Wir lieben die britische Küche. Englische Rezepte kommen ohne ausgefallene Zutaten aus, sind leicht zuzubereiten und vielfältig variierbar - einfach perfekt für Selbstversorger.


Bei uns finden Sie viele Senf-Rezepte britischer Kochbuchautoren.

Senf selbermachen ist wirklich einfach. Die Schärfe des Würzmittels kann individuell bestimmt werden.


Es können weiße, braune und schwarze Senfkörner verwendet werden. Je dunkler die Senfkörner, desto schärfer wird der Senf.


Grundzutaten


Zubehör


Mörser*


Senf selbermachen: So geht's

Selbstversorger-Tipps

Mit einem Küchenofen sind Selbstversorger unabhängig von Gas, Öl und Strom. Mit Brennholz betrieben, sorgt der Holzherd für kostengünstige Wärme zum Kochen & Backen, die Vorratshaltung (Einmachen, Trocknen & Dörren etc.) und zum Heizen.

Die Senfkörner werden z.B. mit einem Mörser fein gemahlen. Salz und Zucker werden untergemengt.


Wasser wird abgekocht und dann mit dem Essig versetzt.


Die Flüssigkeit wird abgekühlt und dann z.B. in der Küchenmaschine mit den gemahlenden Senfkörnern vermischt.


Der Senf wird in sterilisierte Gläser gefüllt und kühl gelagert.


Senf: Verwendung


Senf als Zutat


Varianten


Mehr Vorratshaltung für Senf

Selbstversorger-Tipp

Senf anbauen: Anbau, Pflege & Ernte. Tipps für die Mischkultur.

Senf-Samen kaufen*

Und so können Selbstversorger Senfkörner haltbar machen & Senfkörner verwenden.


Tipps


Tags: Würzsauce selbermachen | Sauce | Rezepte für Selbstversorger | Die besten Selbstversorger-Tipps


Startseite Impressum Datenschutz * Partnerlinks (inkl. Abbildungen) / Alle Angaben ohne Gewähr.