Das große Buch der Hühnerhaltung im eigenen Garten*

Selbstversorger-Tipps

... Ratgeber für Selbstversorger und alle, die es werden wollen

... Selbstversorgung von A (wie Anfangen) bis Z (wie Zucchini)

Putenhaltung für Selbstversorger

... Tierhaltung und mehr Selbstversorger-Tipps



In der Geflügelhaltung für Selbstversorger spielen neben der Hühnerhaltung auch die Entenhaltung, Gänsehaltung und Wachtelhaltung eine wichtige Rolle. Doch auch Puten sind recht einfach zu halten und ihre Haltung sollte Selbstversorgern eine Überlegung wert sein.


Puten sind recht genügsam. Auf einer großen Weide, Obstbaumwiese etc. suchen sie sich im Sommer ihr Futter überwiegend selbst.


Neben Gras, Brennesseln etc. finden sie auf einer Wiese auch kleine Insekten. Im Winter können die Puten mit Putenfutter (Putenmast) sowie Getreide (Mais, Weizen etc.), Gemüse (z.B. Möhren), Obst (z.B. Äpfel) etc. gefüttert werden. Grit hilft ihnen bei der Verdauung. Frisches Wasser muss Tag und Nacht zur Verfügung stehen.


Neben einer gesicherten Weide mit Bäumen als Sonnenschutz brauchen Puten auch einen Putenstall, der sie nachts vor Fuchs und Co. sicher schützt.


Eine beliebte Putenrasse neben den Kelly-Bronzeputen sind die leichteren Cröllwitzer Puten.


Zu beachten ist, daß Puten recht krankheitsanfällig sind, v.a. wenn sie zusammen mit Hühnern gehalten werden (Schwarzkopfkrankheit).



  • Aktuelle Selbstversorger-Tipps

  • Puten, Perlhühner und Pfauen: Haltung und Zucht*


    Putenfutter*


    Futterautomat (40 kg)*


    Alles für die Anzucht


    Zimmergewächshaus, Kokosquelltabletten, Anzuchttöpfe, Anzuchterde, Pflanztöpfe*

    ... mehr über die Anzucht von Jungpflanzen

    Tierhaltung für Selbstversorger


    Kleintierstall mit Auslauf, Brutmaschine, Geflügelzaun, Geflügelfutter, Imkern*

    ... mehr zur Tierhaltung

    Startseite Impressum Datenschutz * Partnerlinks (inkl. Abbildungen) / Alle Angaben ohne Gewähr.