Das große Buch der Hühnerhaltung im eigenen Garten*

Selbstversorger-Tipps

... Ratgeber für Selbstversorger und alle, die es werden wollen

... Selbstversorgung von A (wie Anfangen) bis Z (wie Zucchini)

Weidezaungerät

... die besten Selbstversorger-Tipps für Schafhaltung und Ziegenhaltung



Das Weidezaungerät ist das Herzstück eines elektrischen Weidezauns. Es erzeugt Stromstöße, die über das Weidezaunband verteilt werden.


Vor dem Anschließen wird die geplante Weide mit Weidezaunpfählen abgesteckt. Diese werden anschließend mit Weidezaunband verbunden.


Dabei müssen Anfang und Ende der Umzäunung nicht miteinander verbunden werden. Der Stromkreis wird vielmehr dadurch geschlossen, dass ein Schaf oder eine Ziege das vom Strom durchflossene Weidezaunband berührt. Der dann ausgelöste Stromstoß wirkt abschreckend und Schafe und Ziegen respektieren die Abgrenzung.


Ein elektrischer Weidezaun mit einem Weidezaungerät ist eine effektive, preisgünstige und einfach aufzubauende Möglichkeit, eine Weide für die Weide Schafhaltung oder Ziegenhaltung abzugrenzen.



  • Aktuelle Selbstversorger-Tipps

  • Weidezaungerät*


    Weidezaunband*


    Weidezaunpfähle*


    Alles für die Anzucht


    Zimmergewächshaus, Kokosquelltabletten, Anzuchttöpfe, Anzuchterde, Pflanztöpfe*

    ... mehr über die Anzucht von Jungpflanzen

    Tierhaltung für Selbstversorger


    Kleintierstall mit Auslauf, Brutmaschine, Geflügelzaun, Geflügelfutter, Imkern*

    ... mehr zur Tierhaltung

    Startseite Impressum Datenschutz * Partnerlinks (inkl. Abbildungen) / Alle Angaben ohne Gewähr.