Cookie Consent by Privacy Policies website


Das große Buch der Hühnerhaltung im eigenen Garten*

Selbstversorger-Tipps

Ratgeber für Selbstversorger und alle, die es werden wollen

Gemüseanbau | Obstanbau | Kräuteranbau | Tierhaltung

Planung | Rezepte | Vorratshaltung | Selbermachen | Selbstversorgung von A bis Z

Salbei einfrieren

Wir lieben die britische Küche. Englische Rezepte kommen ohne ausgefallene Zutaten aus, sind leicht zuzubereiten und vielfältig variierbar - einfach perfekt für Selbstversorger.


Bei uns finden Sie englische Salbei-Rezepte wie Fidget Pie, Haslet, Sage and Onion Stuffing uvm.

Salbei einfrieren ist eine bewährte Methode für Selbstversorger, die Salbei haltbar machen wollen.


Eingefrorener Salbei wird gern als Gewürz verwendet. Er ist aber auch eine beliebte Zutat für Salbeibutter. Alternativ kann man auch Salbeibutter frisch zubereiten und dann portionsweise einfrieren.


Zubehör


Gefrierbeutel mit Reissverschluss, wiederverwendbar*


Salbei einfrieren: So geht's

Die Salbeiblätter werden gewaschen, z.B. auf Küchenpapier getrocknet und dann z.B. in Gefrierbeuteln verpackt im Gefrierschrank eingefroren.


Eingefrorener Salbei: Verwendung


Tipps

Gefriergut sollte immer gut beschriftet werden.


Alternativen


Mehr Vorratshaltung für Salbei

Selbstversorger-Tipp

Salbei anbauen: Anbau, Pflege & Ernte. Tipps für die Mischkultur.

Salbei-Samen kaufen*

Und so können Selbstversorger Salbei haltbar machen & Salbei verwenden.


Tags: Kräuter einfrieren | Einfrieren | Vorratshaltung für Selbstversorger | Die besten Selbstversorger-Tipps


Startseite Impressum Datenschutz * Partnerlinks (inkl. Abbildungen) / Alle Angaben ohne Gewähr.