Cookie Consent by Privacy Policies website


Das große Buch der Hühnerhaltung im eigenen Garten*

Selbstversorger-Tipps

Ratgeber für Selbstversorger und alle, die es werden wollen

Gemüseanbau | Obstanbau | Kräuteranbau | Tierhaltung

Planung | Rezepte | Vorratshaltung | Selbermachen | Selbstversorgung von A bis Z

Gemüse einmachen

Wir lieben die britische Küche. Englische Rezepte kommen ohne ausgefallene Zutaten aus, sind leicht zuzubereiten und vielfältig variierbar - einfach perfekt für Selbstversorger.

Gemüse einmachen ist eine klassische Methode für Selbstversorger, die Gemüse haltbar machen wollen.


Kurz aufgekochtes oder auch gegartes Gemüse wird heiß in sterilisierte Gläser abgefüllt.


Nach dem Verschließen der Gläser entsteht durch das Erkalten des Inhalts ein Vakuum, das den Deckel fest auf das Glas gepresst. Das Eingemachte bleibt so mehrere Monate haltbar.


Die Haltbarkeit kann weiter erhöht werden, indem beim Gemüse einmachen Zucker beigesetzt wird.


Eine ähnliche Methode der Vorratshaltung ist das Gemüse einkochen.


Einmachrezepte für Selbstversorger


Kilner Einmachglas mit Schraubverschluss: Zweiteiliger Schraubverschlussdeckel mit Vakuumdichtung, verschiedene Größen*


Gemüse einmachen für Selbstversorger

Selbstversorger-Tipps

Mit einem Küchenofen sind Selbstversorger unabhängig von Gas, Öl und Strom. Mit Brennholz betrieben, sorgt der Holzherd für kostengünstige Wärme zum Kochen & Backen, die Vorratshaltung (Einmachen, Trocknen & Dörren etc.) und zum Heizen.


Mehr Vorratshaltung für Gemüse

Selbstversorger-Tipp

Gemüse anbauen: Anbau, Pflege & Ernte. Tipps für die Mischkultur.

Und so können Selbstversorger Gemüse haltbar machen & Gemüse zubereiten.


Tags: Einmachen | Vorratshaltung für Selbstversorger | Die besten Selbstversorger-Tipps


Startseite Impressum Datenschutz * Partnerlinks (inkl. Abbildungen) / Alle Angaben ohne Gewähr.